Toyota Auris Corolla

Der Nachfolger des Toyota Auris heisst wieder Corolla. Mit dem prominenten Namen seines einstigen Vorgängers kommt auch dessen Prestige zurück.

Rund 45 Millionen verkaufte Autos haben den Toyota Corolla zum Weltstar gemacht. Kein anderes Modell konnte weltweit so oft die Gunst der Käufer erobern wie er. Zwölf Jahre nach seiner Namensänderung nimmt der Kompakte wieder den Namen seiner Vorfahren an. In Europa für den europäischen Markt entwickelt, ist der Corolla ein komplett neues Auto. Stylish, praktisch und vielseitig bietet der Fünftürer grosses Raumgefühl in zwei Karosserievarianten: Der «Hatchback» fokussiert den dynamischen Auftritt, der «Touring Sports» den eleganten. Auf weiterentwickelte Vollhybrid-Technologie, modernste Fahrassistenten und fortschrittliches Infotainment setzen selbstverständlich beide und bringen beste Voraussetzungen mit, die Corolla-Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben. Antriebsseitig können Kunden zwischen einem Benziner sowie zwei Vollhybrid-Systemen wählen, die unterschiedlich leistungsstark sind. Zum bekannten 1,8-Liter-Hybrid gesellt sich das neu entwickelte Zweiliter-Topaggregat mit 180 PS Systemleistung für sportlich passionierte Fahrer. Passend dazu gibt’s den Corolla auf Wunsch mit adaptiven Dämpfern samt verschiedenen Fahrmodi, vielen Fahrassistenz-Systemen der neusten Generation, digitalen Instrumenten mit 3D-Optik, Head-up-Display sowie einem zentralen freistehenden 8-Zoll-Touchscreen fürs Infotainment.

  • 12.03.2019
  • Tags news
  • @Ausee Garage
  • 13. March, 2019

    Frühlingsausstellung

  • 13. March, 2019

    Range Rover Evoque II

  • 15. January, 2019

    Škoda Kodiaq RS